Dojolehrgang Greven 16./17.05.

Am vergangenen Wochenende kamen rund 70 Karateka aus dem ganzen Bundesland in Greven zusammen, um für zwei Tage unter dem Bundestrainer des SKID (Shotokan Karate International Deutschland), Akio Nagai Shihan (8. Dan) zu trainieren und Gürtelprüfungen abzulegen. Das heimische Dojo Kamakura unter der Leitung von Markus Boy Sensei (3. Dan) war mit 18 Aktiven vertreten.

Am Samstagnachmittag begann Nagai Shihan das Training mit einer Kihon-Einheit, den Grundtechniken des Karate, die je nach Gürtelgrad in verschiedenen Kombinationen durch zahlreiche Wiederholungen bis zur Perfektion geübt werden. In der zweiten Trainingseinheit wurde die Gruppe der Teilnehmer geteilt: Während die Braun- und Schwarzgurte unter dem Bundestrainer in die Feinheiten einer der fortgeschrittenen Kata (Form, Choreographie) eingewiesen wurden, übten die übrigen Schüler, getrennt nach Gürtelgrad, die Kata für ihre jeweils nächste Gürtelprüfung.

Am Sonntagmorgen stand neben erneutem Training der Grundtechniken (Kihon) auch das Kumite (Partnertraining) im Fokus. Je nach Erfahrungsstand der Schüler sind hierbei die Angriffs- und Blocktechniken anfangs noch vorgegeben, ehe später der freie Kampf folgt. Letzterer war bei diesem Lehrgang den Braun- und Schwarzgurten vorbehalten.

Nach einer kurzen Pause folgten dann als Höhepunkt des Lehrgangs die Gürtelprüfungen. Hier trug die gründliche Vorbereitung im Training bei Kamakura Früchte, fast alle Prüflinge des Vereins bestanden mit der Bestnote. Im Einzelnen traten Erik Phillipi, Konstantin Weimann, Sarah Fehmer sowie Valerie und Viktor Dau zu ihrer ersten Prüfung an und dürfen nun den 8. Kyu (Gelbgurt) tragen. Anna und Leonardo Lo Duca sowie Tatjana Esterle schafften die Prüfung zum Orangegurt (7. Kyu) und Patrick Woess und Sebastian Biemann tragen nun den Grüngurt (6. Kyu). 

Trotz der Prüfungserfolge geht der Trainingsbetrieb wie gewohnt weiter, da in den nächsten Wochen gleich mehrere Lehrgänge anstehen.

Interessenten sind trotzdem jederzeit zu einem Probetraining willkommen.

 

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen